Anreise:   Kalender  
Abreise:   Kalender  
Wieserhof - im Winter Wieserhof Wieserhof Wieserhof

Freizeit & Sport

Wandern im Wandergebiet Meran 2000

Hafling bietet unzählige Wandermöglichkeiten auf Almen und Berge.
Sie können fast alle dieser Wanderungen von unserem Bauernhof aus beginnen.

Reiten auf Haflinger Pferden

Hafling ist die Heimat der bekannten Haflingerpferde. Sommer wie Winter können Sie hier auf dem Rücken dieser einzigartig gutmütigen Pferderasse das Reiten erlernen oder Ausflüge machen.
Beim Reistall Sulfner in Hafling  können Sie Ausritte und Kutschenfahrten machen,ca.5 Automin.entfernt.

Nordic Walking

Wer nicht nur Sonne und Ruhe genießen möchte, sondern auch noch aktiv etwas für die Fitness tun möchte, ist bei uns genau richtig.
Der Nordic Walking Park in Vöran-Hafling besteht aus 7 verschiedenen Routen.
Die einzelnen Runden sind mit farblich gekennzeichneten Wegweisern ausgestattet.
Infopoints informieren über die Sportarten Walking und Nordic Walking und geben nützliche trainingswissenschaftliche Empfehlungen.

Wintersport im Skigebiet Meran 2000

Nur 5 Autominuten entfernt starten die Aufstiegsanlagen des Skigebiets Meran 2000.
Dort erwarten Sie tolle Möglichkeiten zum Skifahren, Langlaufen und Rodeln.
Homepage - Meran 2000

Mobilität,Busfahrplan

So ist die Ferienregion Hafling, Vöran, Meran 2000 in unmittelbarer Nähe zur Kurstadt Meran ganzjährig rasch und bequem mit Auto, Bus und diversen Aufstiegsanlagen zu erreichen. Mit der neuen Bergbahn gelangen Besucher in wenigen Minuten von Meran-Naif aus nach Meran 2000. Von Hafling und Vöran aus ist die Bergstation mit der Umlaufbahn in Hafling/Falzeben erreichbar.

Hafling und Vöran, sowie Falzeben, sind außer mit dem Auto mit dem Linienbus Meran – Hafling – Falzeben/Vöran erreichbar.
Die Linie Tschögglberg verbindet die Ortschaften Hafling, Vöran, Mölten und Jenesien.
Im Winter gibt es zusätzlich den Skibusdienst von Hafling nach Falzeben.

Abholdienst!
Wir können Sie auch von der nächsten Bushaltestelle oder evtl.vom Bahnhof Meran abholen.

Die Gärten von Schloss Trautmannsdorf!

Ein Erlebnis der besonderen Art bieten von März bis November die 2001 eröffneten Gärten von Schloss Trauttmansdorff. Der rund 10 km von Hafling entfernte botanische Garten verwöhnt auf einem Areal von zwölf Hektar den Besucher durch seine Pflanzenvielfalt von insgesamt 3.000 verschiedenen Arten.

Rundwanderung!

Rundwanderung zum Knottnkino mit Ausgangspunkt in Hafling

Die Rundwanderroute zum Knottnkino mit Ausgangspunkt in Hafling führt vom Parkplatz in Hafling Dorf über Weg Nr. 16 zur Leadner Alm, auf dem Weg immer der Markierung 11 folgend weiter zum Weberhof und von dort auf Weg Nr. 14 zum „Knottnkino“. Die Sessel dieses Frei-Luft-Kunstwerks mit wunderbarem Fernblick auf die Berge laden zum Hinsetzen und Entspannen ein. Der Rückweg verläuft teils durch den Wald, Weg Nr. 12 und 12a führen zum Parkplatz in Hafling zurück. Auf der gesamten Wanderung sind keine nennenswerten Höhenunterschiede zu bewältigen.
 
Die Wanderung führt am idyllischen Weiher Bruggn mit seiner einzigartigen Fauna und Flora vorbei. Auch hier wird eine erholsame Rast empfohlen. Für Kinder interessant ist die Vegetation am Teich voller Frösche, Fische und Libellen.

Schwimmen!

Wollen Sie mal schwimmen gehen,so gibt es in Schenna ein Freibad oder einen Naturteich in Gargazon oder gehen Sie einfach in die Therme nach Meran.


Ferienwohnungen Wieserhof
Familie Abertegger | Locherweg 8 | 39010 Hafling | Südtirol / Italien
Tel.: +39 0473 279478 | Email:
Südtirol   Meraner Land   Roter Hahn Urlaub auf dem Bauernhof   Tourismusverein Hafling